nestor,alarma,mosca,cuchillo

guten morgen, deutschland!

jaaa...jetzt bin ich wohl hier...:-) grad eben von extrem exotischen vögeln geweckt worden. hier ist es erst viertel vor 10, aber ich kann nicht mehr schlafen...

der flug war eigentlich ziemlich ruhig, ich konnte mich über 3 sitze ausbreiten und hatte diesen sweeten schwulen steward, der mir mein vegetarisches essen gebracht hat.

es gab kaum gerüttel...ich glaub, das ist aber auch normal bei diesen riesen flugzeugen...da merkt man ja gar nichts!! unseres hatte 2 etagen!!...was ich ziemlich beängstigend fand, denn wenn wir nun doch abgestürzt wären, wäre die erste klasse auf mich draufgefallen...

abgeholt wurden wir dann am flughafen von allen argentinischen mädels mit argentinischen fähnchen...das war schön. meine austauschschülerin, ailen, ist übrigens super nett. sie ist nicht so wie ich, aber auf ihre art ziemlich cool. ich werd ein foto reinstellen, wenn ich endlich mal lerne mit dieser beschissenen kamera umzugehen...ich hab nämlich ne neue, seit ich meine im funpark geschrottet hab...man sollte mir echt keine teuren sachen geben...-.-

naja, auf jeden fall ist ailen sehr net. sie hat bisschen was von khando, erika ;-)

auch ihre ma ist super cool, die erinnert mich an loreley gilmore, und ihr dad ist eh der knaller!!!! son alter argentinier, wie im film! ich verstehe kein wort von dem, was er sagt...ok, nicht, dass ich irgendwas verstehen würde aber ihn versteh ich NOCH weniger...die sagen hier alles ganz anders. anstatt nestor sagen sie nechtor. und cuchischo und mochca. dieses ch macht mich fertig, ganz im ernst!!!

gestern abend haben wir dann noch valentina im einkaufszentrum getroffen. hier ist der lebensrhythmus ganz anders. hier geht man um 10 uhr abends erst los, zum einkaufen...valentina hat dann auch bei uns geschlafen...ich glaub, das schwierigste in diesen 2 monaten wird sein, so ausgewogen zwischen ailen und valen wie möglich zu sein...alen ist so vereinnahmend, aber ich will ailen auch nicht vernachlässigen, weil immerhin wohn ich bei ihr!

das einzige, was echt irgendwie n bisschen uncool is, ist dass ich mir mein zimmer mit ailen teilen muss...irgendwie hat sie das auch glaub ich noch nicht so realisiert, dass ich 2 monate bleibe, denn ich habe keinen kleiderschrank?!:-D 

naja, ich werds sehn...heute gehen wir mit ailens vater essen, weil es ist vatertag. und danach schauen wir mutter courage an, in dem ailen flöte spielt. und daanach gehen wir in der nähe von martinas haus in eine bar und feiern in sonjas geburtstag rein. ich hab also noch viel zu tun!

viele grüße, ich liebe euch :-)

20.6.09 14:58

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(20.6.09 16:25)
Die Pampa – ein grasgrünes Meer, das mehr als ein Viertel der Fläche Argentiniens bedeckt. Wiege der legendären Gauchos. Unermesslich weit – Platz genug, um Träumen nachzuhängen und zu sich selbst zu finden. Endlos breiten sich Hirse, Weizen-, Mais- und Sonnenblumenfelder unter dem strahlend blauen Himmel aus. Grün bis zum Horizont: Die riesigen Weideflächen für Tausende von Rindern.In Pluderhosen, mit Hut oder Baskenmütze, Halstuch, Sporen und geschärftem Messer im Gürtel reiten die südamerikanische Cowboys über die Grasebene. Das Tagwerk der Gauchos ist hart: Vieh treiben, Pferde zureiten, Rinder markieren.Die unglaubliche Geschicklichkeit der Gauchos mit den "boleadoras" - drei an Stricke gebundene Steine, die dem Vieh zum Einfangen um die Beine geworfen werden. Auch Messer und Lasso werden mit spielerischer Leichtigkeit geworfen. Mit der Klinge hantieren sie nicht minder perfekt, wenn es um das Zubereiten des mutmaßlich besten Fleisches der Welt der geht.




Nikita (20.6.09 18:32)
Du fehlst jetzt schon!;]

Viel Spaß ♥

Und lern schön viel!


(20.6.09 18:45)
In Sonjas Geburtstag reinfeiern? Sonja E.?
Klingt ja spitze ^^ :D

Wer hat denn den 1. Eintrag da gemacht? Nika? ^^

Viel Liebe
Tabsö ♥


Laura (21.6.09 20:00)
Das hört sich doch schonmal schön an soweit :-) Naja, bis auf den Kleiderschrank-soll ich dir einen schicken aus Deutschland? Dort könntest du dich auch mal dann zurückziehen, falls dir deine Mitbewohnerin auf die Nerven geht^^
:*


Lu (21.6.09 22:56)
Hui mensch ich hab dich auch gar nicht mehr gesehen... mist sowas!!
ist ganz komisch ohne dich so...O.O
gestern war ja abiball und da hättest du so schön hingepasst naja aber Argentinien is schon geiler würd ich sagen^^
das mit dem kleiderschrank würd mich ernsthaft abfucken wohin denn dann mit all dem zeug ?!
kannst dir ja ein regal aus steinen bauen oder so =)... es ist spät. naja geniale idee das mit dem blog!!! herz dich!!
Lu

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung