meine letzten paar tage....

ja, was soll ich sagen?

montag hab ich ja bei valentina geschlafen...wir haben uns doch nicht mit ihren freundinnen getroffen, die wollten lieber ins fitnessstudio. wir sind dann trotzdem zum fluss gegangen. das war super schoen. der río de la plata ist so breit, dass ma denkt, man steht am meer. man kann das andere ufer, also uruguay nicht sehen. sonja und ich wollten in den naechsten tagen die faehre ueber den fluss nehmen. du faehrst 3 stunden und bist in uruguay. suuuper cool!

abends hab ich dann valentinas familie, also ihre ma und ihren bruder kennen gelernt. die sind beide super nett undfreundlich zu mir. wir haben empanadas bestellt, die super lecker waren. wenn ich zu hause bin, koche ich empanadas fuer euch. das sind so teigtaschen gefuellt mit allem was du magst. ein bisschen wie momos.

abends haben wir dann noch die videos von valens 15. geburtstagspartz angeschaut. der 15. ist hier eine riesenparty! mit gemietetem saal, torte und einem massgeschneiderten kleid! wie eine hochzeit...ein bisschen uebertrieben, wenn man mich fragt...sowas wie sweet 16 in den usa.

morgens hab ich mich dann erstamal blamiert...:-D valen und ich haben auf dem ausgebauten dachboden geschlafen. dort gabs auch ein badezimmer..und ich wollte duschen. warum auch nicht?? ich also duschen gegangen...ich hatte mich schon gewundert, warum es keine duschwanne gibt, aber ich hab gedacht ok, das ist vielleicht sone nasszelle...aber das wasser ist gar nicht abgelaufen! ich mich also voll beeilt, abgezogen blablabla...ich komm aus dem bad....und hab die ganze obere etage unter wasser gesetzt. wie ich dann spaeter gehoert hab benutzen sie die dusche nur um den hund zu waschen.(der uebrigens super suess ist!!) genau wie die handtuecher, die ich benutzt hab. peinlich.

am naechsten tag war martinas geburtstag. in der ganzen klasse war ausnahmezustand!! alle hatten so partiehuetchen an und haben getanzt und gesungen. dasist hier wohl immer so. das gesamte klassenzimmer ist eine riesenpartz!

und ueberall wird mate - tee getrunken. das ist super abgefahren. ein richtiges ritual. martina ist die mate koenigin! sie macht immer den mate fuer die ganze klasse. du fuellst diese blaetter die wie tabak riechen in eine tasse mit einem strohalm. aber die tasse ist komplett voll mit blaettern! und dann fuellst du wasser drauf. manchmal tut man auch zucker rein. und dann wird dieser becher in der ganzen klasse rumgegeben. bin ich icht so der fan von...also von dem rumreichen. mate an sich ist spitze. "und das in zeiten der schweinegrippe!" wuerde sonja sagen :-D

in der ersten stunde hatten wir dann franzoesisch. es ist ziemlich verwirrend, auf einer fremdsprache eine fremdsprache zu lernen. aber es ist erstaunlich, dass ich noch so viel franzoesisch verstehe. haette ich nicht gedacht! allerdings sind die hier auch nicht so weit wie wir. die haengen dem unterrichtsstoff den wir machen mindestens 2 jahre hinterher. sonja meinte gestern eiskalt "bei dem unterricht ists klar ,dass die ein entwicklungsland sind!" :-D :-D

die leute hier sehen vil stylischer aus und sind viel modischer angezogen, als in deutschland. auch die schuluniform gefaellt ir. ich glaub ich werd so einen pulli als andenken kaufen...

nach der schule waren wir dann bei martina zum kuchenessen. die ganze klasse war eingeladen. das ist hier immer so. hier ist auch ein viel besserer zusammenhalt innerhalb der klasse. jeder ist mit jedem befreundet. und zeigt es auch! die brauchen hier eine exorbitante menge an koerperkontakt! unvorstellbar! staendig wirst du abgeknutscht, gedrueckt und angepackt! grauenvoll!

auf dem rueckweg, hat dann allerdings ailens ma angerufen.ailens tante ist gestorben. jetzt bin ich natuerlich ein bisschen stoerend...ich weiss gar nicht, wie ich mich verhalten soll...ailen weint die ganze zeit. ich werde wahrscheinlich die naechsten paar naechte bei freunden verbringen...ich will da nicht so aufdringlich sein...

24.6.09 15:19

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


pfülüpp (25.6.09 00:39)
Wers noch liest kannst schauen :

"Bürgerzorn und Bauernnöte - Argentiniens ewige Krise"

Heute ( 24.6 ) ab 0.35 im ZDF

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung