- - = +

...jaaa, so viel mathe kann ich auch noch...

boah, diese schule hier macht mich so fertig, freunde. es ist so langweilig! ich koennte mich genauso gut von 7.50 bis 16.00 in mein zimmer setzen und loecher in die luft starren. waere genauso produktiv. aber nein, die schrumpelkuh (sie ist wirklich schrumpelig!!!) sagt wir muessen in den unterricht. hallo? was lern ich denn bitte im DEUTSCHUNTERRICHT???...das einzige was ich machen kann ist lesen. super. 8 stunden lang. oder wir gehen eben in die bibliothek und ich schreibe. dann muesst ihr meine langeweile ertragen ;-)

gestern ha ich also wegen ailens tante bei valen geschlafen. und wir haben das touri - standart programm durchgezogen. ich hab mich auch richtig wie ein jchinesischer foto-tourist benommen und jedes noch so kleinste detail fotografiert!...die fotos duerft ihr euch dann zu hause anschauen. jaaa, sowas hat man doch gerne! stundenlanges urlaubsfotogucken. "also das ist ein haus am argentinischen strassenrand...und das auch...und das bin ich vor einem argentinischen haus am strassenrand..."

also. wir sind zuerst zum puerto madero gegangen. wisst ihr eigentlich wie schwer es ist puerto madero richtig zu sagen? also mit dem rr? wegen dem d in madero! versuchts mal! ich bin die ganze zeit neben valen hergelaufen und habs vor mich hingesagt..."pertomaderopuertomaderopuertomadero" klappt aber jetzt ganz gut. puerto heisst uebrigens hafen. war jetzt nicht so spektakulaer. halt mit schiffen und so. es war ziemlich modern und sauber, was untypisch fuer argentinien ist. allerdings standen da auch die ganzen nobel hotels. irgendwo muessen ja auch die reichen touristen hin...an diesem puerto madero gibts dann die puente de la mujer. also die frauenbruecke. ziemlich haessliches ding, wuerd ich mal sagen. ich ersteh auch gar nicht warum es frauenbruecke heisst. vorallem nachdem vaentina und ich (...ok, nur ich..) festgestellt haben, dass sie wie ein ueberdimensionaler schniepi aussieht...ich werd fotos reinstellen, aber irgendwie...kann ich mit meiner neuen kamera ncht umgehen.

vom puerto madero kann man dann zur casa rosada am plazo mayo gehen. dort regiert die praeidentin. wie das kanzleramt oder so. ich find, es passt ganz gut, dass das haus rosa ist, weil die praesidentin erscheint mir auch eher wie eine barbie im rosa haus, die sich eher um ihre naechste botoxbehandlung, als um ihr land kuemmert.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Cristina_Fern%C3%A1ndez_de_Kirchner_-_Foto_Oficial_2.jpg&filetimestamp=20071210220317

ich koennte euch jetzt noch mit einzelheiten vom plazo mayo langweilen, aber das erspare ich euch. ich hab naemlich ziemlich gut aufgepasst und bin jetzt argentinischer geschichtsprofi. aber diese details duerft ihr euch dann anhoeren wenn ich euch die fotos zeige...hehehe...

es sieht eigentlich aus wie in jeder grossen stadt. zumindest zu ieser jahreszeit erinnert es mich etwas an new york. man denkt man kommt um die ecke und steht am ground zero. die gebaeude sind allerdings nicht ganz so hoch. ich koennt mir gut vorstellen, dass es im sommer anders aussieht aber im moment ist es scheisse kalt und bewoelkt. ich glaub da sehen alle staedte irgendwo gleich aus.

von diesem plazo de mayo, also hauptplatz oder sowas in der art, kann man dann zur strasse 9 de jlio laufen. und das ist eine strasse, freunde der nacht!

sie heisst 9. de julio weil die argentinier an diesem tag ihre unabhaengigkeit vom spanischen koenigreich erklaert haben. und wie stolz sie darauf sind zeigt sich in dieser strasse. in er mitte steht der beruehmte (ok...beruehmt? ich wusste bis jetzt noch nichts von ihm...) obelisk. das brandenburger tor von buenos aires. er soll ein geschenk von den franzosen sein, aber genaueres wusste valentina auch nicht. ich werd die schrumpelkuh (hatte ich erwaehnt, dass sie aussieht wie frau hinrichs...?) bei unserer stadtrundfahrt naechste woche fragen.

das ganze hat etwas von times square. wo wir wieder bei new york waeren. valen und ich ueberlegen ob wir vielleicht in fantasma de la opera, also phantom...ach ihr wisst was ich mein..gehen...am broadway von buenos aires.aeh....:-D

die rueckfahrt war auch noch super spannend...ok, seid ihr noch aufnahmefaehig? hoert ihr noch zu??

die u-bahn war super voll. wir uns also da reingequetscht....ich war schon ein bisschen paranoid, weil alle voll die panik wegen taschendieben schieben. ZU RECHT!

ih stand da also eingequetscht zwischen lauter fremden menschen...(fuer argentinier kein problem, die stehn ja auf mucho koerperkontakt..)meine tasche hatte ich vorher schon vorsichtshalber in die hand genommen und gut festgehalten, weil in u bahnen ja viel gestohlen wird. das ist ja ueberall so. ausser in deutschland :-D

ich steh da also, als ich ne hand am arsch hab.ich hab valentina auf deutsch bescheid gesagt und sie meinte, ja der kerl hinter dir schaut dich auch die ganze zeit seltsam an...wir haben das dann mal auf meine blonden haare geschoben, weil ich echt weit und breit die einzige blonde war un die argentinier darauf echt abfahren. wir fahren also eiter, als die frau neben uns valentina ein zeichen gibt und ihr sagt, dass wir vorsichtig sein sollen. wir rutschen also ein stueck von diesem seltsamen mann weg. neue haltestelle, neue leute steigen ein. eine frau bueckt sich, der mann guckt hysterisch durch die gegend, draengelt sich zum ausgang und stuermt an der naechsten haltestelle aus der bahn. wr hatten so ein glueck, dass die frau un gewarnt hat! bah. richtig gruselig war das!!

naja, aber es war ein schoener tag mit valentina. wir verstehen uns super, weil wir uns so aehnlich sind. und zusammen auch sehr brav.wir sind um 8 zu hause gewesen...sie meinte das waere sehr untypisch fuer sie. "das liegt an dir, charlotte! - und - gibt +!"...danke...

naja. das war also mein gestriges abenteuer. und jetzt sitz ich her und langweile mich. ich glaub, das wochenende wird geil. ich melde mich.

treibts nicht zu wild, tut nichts, was ich nicht auch tun wuerde.

eure lotte

p.s: wenn ich buchstaben vergesse...diese tastaturen sind vonsintflutlich...

25.6.09 18:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung