..so, nachdem ihr mein e-mail postfach mit beschwerdemails über das passwort vollgespamt habt hier also ein neuer eintrag:

ich bin gar nicht so sicher, ob ich in der lage bin, einen einigermaßen ordentlichen eintrag zustande bringe. ich hab nämlich glaub ich ein schleudertrauma.

wir sind heute bestimmt den halben tag busgefahren. und ich hab euch ja schon erzählt, wie das mit den argentinischen verkehrsregeln ist...für busfahrer gelten die wenigen regeln nicht. die fahren wie sie wollen. ich hatte wieder einmal das gefühl ich muss sterben...

argentinier haben auch glaub ich kein gefühl für distanzen.ie den indianern das enzym fehlt, um alkohol abzubauen, fehlt denen das gefühl dafür, wann auch mal schluss ist. wir sind heute bestimmt 1 1/2 stunden nach la boca gefahren. mit dem bus. naja, war aber super schön da...

la boca ist so ein hafenviertel in buenos aires, wo die häuser total bunt angemalt sind. das kommt daher, weil die matrosen die übrig gebliebene farbe von den schiffen benutzt haben, um ihre häuser zu bemalen.

in la boca sind wir in ein kleines restaurant gegangen, wo tango getanzt wurde. ailen hat tintenfisch für uns bestellt, was super lecker war, aber eine konsistenz wie kaugummi hatte. ailen sagt, das haben die immer. dann könnte ich ja auch einfach kaugummi mit tintenfischgeschmack erfinden. zuckerfreien kaugummi mit tintenfischgeschmack. dann würden alle denken sie essen tintenfisch, würden aber nicht zunehmen...oder so...

naja auf jeden fall haben wir dort ailens cousine marcela getroffen. die ist mir ehrlich gesagt irgendwie suspekt. marcela trägt immer diesen grünen flizmantel, in dem sie aussieht wie ein tannenbaum.ist auch mindestens so gesprächig wie ein tannenbaum.von daher ist es mit der irgendwie immer langweilig. ailen hat sie aber total gerne und sie weiß, welchen bus man nehmen muss, um in jedes stadtviertel zu kommen.sie ist also recht praktisch und ich will mich ja nicht immer beschweren...

naja, wir sind dann zumindest in la boca rumgelaufen und ich hab einen superschönen mate-becher erstanden. sieht aus wie der mate-becher von barbie, aber das ist schon in ordnung. war auch gar nicht so teuer, weil die peruanische mutti, die uns den verkauft hat, mir nen sonderpreis gemacht hat, weil ihr son in deutschland medizin studiert.dabei kenn ich den ja nicht mal.

naja, mir wär lieber gewesen, dass der sohn des verkäufers in dem geschäft danach in deutschland studieren würde...bei dem hab ich nämlich keine prozente auf meine absolutobermegacoole grüne lederjacke bekommen. wär aber mal positiv gewesen, denn laut ailen hat die ein halbes argentinisches monatsgehalt gekostet. naja, die reiche deutsche hats halt...ne aber mal ehrlich, die jacke hat schon weh getan...aber ich hab mich einfach in sie verliebt...ich konnt nicht anders. kann man doch verstehen!

naja, nachdem sich also mein portemonaie schlagartig gelert hatte, hatte ichs recht eilig nach hause zu kommen...aber wie gesagt, den argentiniern fehlt das enzym! wir sind also weitere 1 1/2 stunden nach palermo gefahren. palermo soll recht schön sein...im sommer. im winter ists ziemlich langweilig. wir sind dann da son bisschen rumgelaufen, bis ailen und der tannenbaum auch gemerkt haben, dass es langweilig ist.

naja und jetzt bin ich zu hause und meine familia desorganizada hat mir grad mitgeteilt, dass wir morgen für ne woche egfahren. ist ja cool, aber manchmal wüsst ich sowas gerne mal mehr als 12 stunden vorher...

morgen gehts also an den strand nach mar de plata und am freitag aufs land.reiten.und asado essen. ich. hallo, ich bin vegetarierin und von pferden krieg ich kopfweh.

naja aber vielleicht wirds trotzdem cool, ich werde euch berichten.

bis dann! besos, carlotta de argentinia

 

13.7.09 03:54

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nikita (13.7.09 07:21)
Hallo Lotte xD... ach, ich freu mich über jeden deiner Einträge :'D... du scheinst ja richtig viel SPAß zu haben!



Nun ja, zumindest freue ich mich mit dir über deine neue Jacke :D und dass du am Strand sein darfst und ich nicht -.-...

Hier ist nur schlechtes Wetter, wobei ich heute morgen schon die Sonne entdecken konnte O.o... juhu!
Viel Spaß noch in Argentina!

Love!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung